Presse-Informationen
Heise Medien

  1. Heise Gruppe
  2. Presse-Informationen
  3. Heise Medien

3. VOICE ENTSCHEIDERFORUM:
Future Intelligence – Was nach der Digitalisierung kommt

Berlin/Hannover, 24. April 2018 – Vom 12. bis 14. September 2018 findet das 3. VOICE ENTSCHEIDERFORUM in Berlin statt. Veranstalter sind der Voice-Bundesverband der IT-Anwender e.V. und heise Events. Die einzige interaktive Digitalkonferenz im DACH-Raum, die Wirtschaft, Start-ups, Forschung und Politik an einen Tisch bringt, steht in diesem Jahr unter dem Motto: Future Intelligence – Was nach der Digitalisierung kommt. Das Thema wird von hochkarätigen Sprechern diskutiert und in elf interaktiven Arbeitsgruppen bearbeitet. VOICE vergibt außerdem erstmalig den High-Potential Award.

Das Motto ist Programm: Künstliche Intelligenz, Machine- oder Deep-Learning lauten die Stichworte, die gemeinsam mit der fortschreitenden Digitalisierung viele neue Möglichkeiten eröffnen, aber auch Angst auslösen. Hoffnung und Angst liegen gerade in punkto technischer Entwicklung sehr nahe bei einander. Da beide

Perspektiven berechtigt sind, ist es die Aufgabe der gesamten Gesellschaft, dieses enorme technische Potenzial in die richtige Richtung zu lenken. Richtig heißt in diesem Zusammenhang: Es müssen so viele Menschen wie möglich davon profitieren. Deshalb sind Veranstaltungen wie das VOICE ENTSCHEIDERFORUM so wichtig. VOICE bringt Anwender, Anbieter, Forschung und Politik an einen Tisch. Dabei diskutieren wir die Themen konstruktiv und interaktiv. Die Teilnehmer engagieren sich in Arbeitsgruppen, deren Ergebnisse dokumentiert und weiterverarbeitet werden.

Auf dem 3. VOICE ENTSCHEIDERFORUM bieten wir 11 interaktive Workshops an, die von namhaften Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Forschung begleitet werden:


1. Managing Digital Security Der Workshop bearbeitet Möglichkeiten und Erfordernisse einer langfristig angelegten IT Security Strategie unter den aktuellen Bedingungen von IoT und digitaler Transformation.
2. Die politische Dimension von Cybersecurity Die Arbeitsgruppe beschäftigt sich mit den politischen Aspekten der Datensicherheit.
3. Enterprise Agility Im Zuge der Digitalisierung ist die Forderung nach dem „agilen Unternehmen“ allgegenwärtig, aber was bedeutet das?
4. Human Potential Mit der Digitalisierung verändern sich Anforderungen an Führungskräfte und Mitarbeiter massiv. Nicht nur die IT ist betroffen. Im gesamten Unternehmen wandeln sich Prozesse und Geschäftsabläufe.
5. Fabric IT for Production Industrie 4.0 kennen wir nun schon, ein schönes Schlagwort. Und was steckt drin? Wie viel ist schon umgesetzt und wie viel nicht? Was werden Industriebetriebe in Zukunft wirklich brauchen und was ist Hype?
6. Public IT, Urban Innovation Die Digitalisierung eröffnet dem öffentlichen Sektor neue Chancen.
7. Supporting Digital Business Models – Unternehmen profitieren vor allem dann von Digitalisierung, wenn sie ihre Geschäftsmodelle digital erweitern oder neue entwickeln.
8. Zukunftswerkstatt Digitalisierung, Industrie 4.0, Robotik, KI, Quantencomputer, Agile… Die technischen Entwicklungen beschleunigen sich. Organisationsmethoden und Mind Sets in den Unternehmen hinken hinterher.
9. Digital Europe – Wie stark unterscheidet sich die Ausgangslage in den Mitgliedsstaaten? Unterscheiden sich die Herausforderungen der Unternehmen in Europa voneinander? Dieser Workshop wird die heutigen Unterschiede zwischen den Mitgliedsstaaten und die Maßnahmen der EU aufzeigen, um diese auszugleichen.
10. Near Misses Kollegen berichten darüber, wie sie schwierige Situationen gemeistert haben. Dabei zeigen sie, wie man in kritischen Situationen erfolgreich agiert. Damit helfen Sie den anderen Teilnehmern des Workshops, vergleichbare Situationen zu meistern oder gar von vorneherein zu verhindern.
11. High Potential Projects In diesem Workshop stellen junge Digital-Entscheiderinnen und Entscheider ihre spannendsten Projekte vor.

Anlässlich des 3. VOICE ENTSCHEIDERFORUM verleiht der Bundesverband der IT-Anwender erstmalig den VOICE High Potential Award. Er wird vergeben für wegweisende Anwender-Projekte von jungen Digital-Entscheiderinnen und Entscheidern in den Bereichen IoT, Artificial Intelligence, Cloud Computing und Security. ​

Der Besuch des VOICE ENTSCHEIDERFORUM lohnt sich. Wir erwarten rund 180 Teilnehmer aus Politik, Wirtschaft und Forschung. Die CIO-Dichte ist im DACH-Raum nirgendwo so hoch wie auf dieser Konferenz. Weitere Informationen und die genaue Agenda des VOICE ENTSCHEIDERFORUM finden Sie hier: http://voice-entscheiderforum.org/

Über VOICE

VOICE – der Bundesverband der IT-Anwender e.V. – ist Interessenvertretung und Netzwerk in einem. Als Verband vertritt VOICE e.V. die Interessen der CIOs und IT-Verantwortlichen. Er gibt ihnen gegenüber Politik, IT-Lösungsanbietern und Öffentlichkeit eine starke Stimme. VOICE versteht sich als Sprachrohr der Anwenderinteressen. Der Bundesverband entwickelt und vertritt daher Positionen und Einschätzungen zu aktuellen Trends, politischen Initiativen und Vorhaben der IT-Anbieter.

Als Netzwerk bringt VOICE CIOs und IT-Verantwortliche führender Unternehmen aus unterschiedlichsten Branchen zusammen. Das Netzwerk bietet seinen Mitgliedern Plattformen für den vertraulichen Austausch und für Meetings mit Entscheidungsträgern im Markt – in Formaten wie Roundtables und Fachworkshops, aber auch virtuell auf einer Online-Plattform. In beiden Funktionen, Verband und Netzwerk, stellt VOICE die Interessen der Anwenderunternehmen in den Mittelpunkt seiner Arbeit.

Über heise Events
heise Events bietet einem interessierten Fachpublikum im deutsch­sprachigen Raum unterschiedliche und seit Jahren etablierte Veranstaltungs­formate (Konferenzen, Workshops, Webinare, Sonderaus­stellungen auf Messen usw.) im Umfeld von Informations- und Digitalisierungsthemen an. heise Events gibt ITK-Unternehmen auch die Möglichkeit, sich gezielt bei Kongressen oder Messen u.a. als Sponsor einzubringen.