Presse-Informationen
Maker Faire

  1. Heise Gruppe
  2. Presse-Informationen
  3. Maker Faire

Personalbeschaffung mal anders: Recruitainment auf der Maker Faire Hannover
Make Jobtown – Technikaffine Talente treffen

Hannover, 11. Juli 2018 – Auf dem Kreativ- und Innovations­event Maker Faire, das vom 14. bis 16. September zum sechsten Mal im Congress Centrum Hannover (HCC) stattfindet, gibt es erstmals eine eigene Jobbörse. Auf einer ansprechend gestalteten Sonderfläche, der Make Jobtown, können Unternehmen ohne viel Aufwand in lockerer Atmosphäre mit potenziellen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Kontakt kommen.

Bild vergroessern
Make Jobtown: erstmalig auf der Maker Faire Hannover Bild: Make
Originalbild

Nach wie vor werden IT-Fachkräfte und technikaffine Talente gesucht. Wie der Branchenverband Bitkom meldete, sind 55.000 Arbeitsplätze in der Branche nicht besetzt und die Lücke gehe „eher auf statt zu“. Auf der Suche nach passendem Nachwuchs gehen mittlerweile viele Unternehmen neue Wege, etwa indem sie sich auf spielerische Weise dem Thema nähern und sich unkonventionell als attraktiver Arbeitgeber vorstellen. Diese neue Form der Personalbeschaffung – das sogenannte Recruitainment – gibt es erstmals auch auf der Maker Faire Hannover, zu der 900 Maker und rund 20.000 Besucherinnen und Besucher erwartet werden.

Auf der Maker Faire vernetzen sich kreative Köpfe, sie tauschen ungewöhnliche Ideen und Herangehensweisen aus, hier sorgt der Maker-Spirit für Innovationen. Auf dem DIY-Festival treffen interessierte Unternehmen auf viele hochmotivierte Maker und fachlich versierte Besucher, darunter IT-ler, Programmierer, Softwareentwickler, Ingenieure und Naturwissenschaftler. Zusätzlich zu den Tüftlern und Erfindern infomieren sich auch viele Schüler auf der Maker Faire, speziell am Freitag, wenn die Veranstaltung exklusiv ihre Türen für Schulklassen öffnet. „Mit der Make Jobtown bieten wir Unternehmen quer durch alle Branchen und ITK-Jobinteressierten eine einzigartige Möglichkeit, sich in einem innovativen und zukunftsträchtigen Umfeld zu präsentieren“, sagt Chokri Khiari, Verkaufsleiter Maker Faire und Make Magazin.

Nähere Informationen zu den Teilnahme und Sponsoring-Möglichkeiten gibt es bei Chokri Khiari unter chok@maker-faire.de oder auf der Webseite: maker-faire.de/sponsoren. Hier finden Sie auch Videos mit Stimmen der Sponsoren zu den vergangenen Veranstaltungen.

Videobotschaft

Als Botschafter eröffnet Hauke Jagau, Regionspräsident Hannover, die Maker Faire am 14. September. Mit seiner Grußbotschaft lädt er zum Besuch des Events ein.

Alle Maker Faires in D/A/CH werden vom deutschsprachigen Make Magazin präsentiert.

Die Maker Faire Berlin ist eine unabhängig organisierte Veranstaltung unter der Lizenz von Maker Media, Inc.