Presse-Informationen
Make

  1. Heise Gruppe
  2. Presse-Informationen
  3. Make

Veranstaltungstipp MakerCon:
Unternehmen treffen auf Maker

Hannover, 19. März 2018 – Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr gibt es vom 12. bis 14. April in Heidelberg eine Neuauflage der MakerCon. Die von Make-Magazin, heise Developer und dem zu Heise Medien gehörenden dpunkt.verlag organisierte Konferenz bringt unter dem Motto „From Maker to Market“ Maker mit Unternehmen zusammen, zeigt aktuelle Ent­wick­lungen in der Maker-Bewegung und gibt Unter­nehmen wichtige Impulse, ihre Mitarbeiter kreativ zu fördern.

Von der Idee über die Technik bis hin zum Business: Die dreitägige Veranstaltung, bestehend aus zwei Konferenztagen und einem Workshop-Tag bietet ein abwechslungsreiches Programm mit vielen praxisorientierten Vorträgen und Workshops.

Zielgruppe der MakerCon sind zum einen ambitionierte Maker, die Kontakte zu Gleichgesinnten, Unternehmen und Dienstleistern suchen, Leute, die MakerSpaces oder FabLabs organisieren, Maker, die ihr Projekt professionalisieren wollen und Maker-Communities. Zum anderen werden Start-ups aus dem Maker-Umfeld, Innovations- und Technik­beauf­trag­te von Unternehmen und Anbieter von Dienstleistungen im Maker-Bereich Hardwarehersteller (Digital Fabrication, Halbleiterhersteller) angesprochen.

Die Eröffnungs-Keynote hält Stefan Drüssler, Chief Operating Officer bei UnternehmerTUM. Das Zentrum für Innovation und Gründung an der TU München bietet Gründern einen Rundum-Service von der ersten Idee bis zum Börsengang. Erfolgreiches Beispiel ist die Unterstützung des WARR-Hyperloop-Team, das zum zweiten Mal den Hyperloop-Wettbewerb von Elon Musks Raumfahrtunternehmen SpaceX gewonnen hat. Drüsslers Vortrag „In Höchstgeschwindigkeit zum Erfolg: Wie können Start-ups und Unternehmen aufeinander aufbauen“ passt perfekt zum Konzept der MakerCon, die unter dem Motto „From Maker to Market“ Unternehmen und ambitionierte Maker zusammen­bringt.

Gordon Williams, der Erfinder des Espruino, eines beliebten JavaScript-Interpreters für Microcontroller, berichtet als weite­rer Keynote-Sprecher unter anderem über seine Erfahrungen mit Kickstarter-Kampagnen und die Herausforderungen, aus Open Source Hard- und Software ein erfolgreiches Geschäfts­modell aufzubauen.

Anmeldungen und weitere Infos unter: https://www.makercon.de/