Presse-Informationen
iX

  1. Heise Gruppe
  2. Presse-Informationen
  3. iX

Personalie Heise Medien
Dr. Oliver Diedrich neuer iX-Chefredakteur

Hannover, 29. Mai 2019 – Dr. Oliver Diedrich (55) übernimmt zum 1. Juni die Chefredaktion der iX, dem Heise-Magazin für professionelle Informationstechnik. Er folgt auf den Gründungschefredakteur Jürgen Seeger, der nach 34 Jahren bei Heise Medien und 30 Jahren beim iX-Magazin in den Ruhestand geht.

Bild vergroessern
Dr. Oliver Diedrich, iX-Chefredakteur Bild: Heise Medien
Originalbild

Dr. Oliver Diedrich startete 1998 mit einem Volontariat in der c’t-Redaktion, wo er die Themen Linux und Open Source betreut hat. 2005 entwickelte er das Konzept von heise open, einem Webportal, das über den Einsatz von Open Source in Unternehmen informiert. Seit 2006 war er Chefredakteur von heise open und leitete das Ressort Linux/Open Source bei c’t. Vor dem Start bei Heise arbeitete der promovierte Psychologe in der Hirnforschung.

Im September 2016 wechselte Oliver Diedrich als stellvertretender Chefredakteur in die iX-Redaktion, wo er sich um die Themen Web-Entwicklung und -Administration sowie um die engere Verzahnung von Print und Online kümmerte. Vom 1. April bis 31. Mai stand er gemeinsam mit Jürgen Seeger als Doppelspitze der iX-Redaktion vor.

„Die Nachfolgeregelung hatten wir bereits Anfang 2018 geplant, so dass der Übergang in der Führung völlig problemlos abgelaufen ist. Mit Dr. Oliver Diedrich haben wir einen erfahrenen Kollegen mit fundiertem IT-Know-how an der Spitze, der mit der iX-Philosophie bestens vertraut ist“, sagt Dr. Alfons Schräder, Geschäftsführer von Heise Medien.

Das monatlich erscheinende IT-Profimagazin iX, die Zeitschrift für system- und Netzwerkadministration, Softwareentwicklung und Cloud-Computing zählt zur Pflichtlektüre des professionellen IT-Anwenders. Die sorgfältig ausgewählte Mischung von hersteller­unabhängigen Tests, Grundlagenartikeln und Hintergrund­berichten sowie aktuellen Produkt­vorstellungen vermittelt die notwen­digen Informationen für den erfolgreichen unternehmensweiten IT-Einsatz.