Presse-Informationen
Heise Medien

  1. Heise Gruppe
  2. Presse-Informationen
  3. Heise Medien

Personalien bei Heise Medien
Daniel Schräder zum Chefredakteur von TechStage ernannt

Hannover/München, 13. Oktober 2022 – Daniel Schräder (40) hat zum 1. September die Chefredaktion des Online-Portals TechStage übernommen. Davor war er Leitender Redakteur bei dem Portal, das sich mit Tests und Kaufberatung von Technik-Gadgets einen Namen gemacht hat. Zudem ist Schräder für das Software-Verzeichnis heise Download verantwortlich und baut das Geschäft mit Partnerinhalten aus.

Daniel Schräder zum Chefredakteur von TechStage ernannt (1 Bilder)

Daniel Schräder

Chefredakteur TechStage (Bild: Heise Medien)

Seine berufliche Laufbahn startete Daniel Schräder 2001 mit einem Volontariat bei dem Computermagazin PC Direkt aus dem Münchener Ziff Davis Verlag. Nach einigen Jahren im Print-Bereich zog es ihn zum Online-Journalismus; zunächst als News-Redakteur, dann in erster verantwortlicher Position für den Aufbau der deutschen Ausführung des Gadget-Blogs Gizmodo. Danach baute er CNET in Deutschland auf und wechselte vor knapp zehn Jahren zu Heise, um mit dem damals sehr auf Videoinhalte ausgerichtete Gadget- und Mobile-Blog TechStage eine jüngere Zielgruppe anzusprechen. 2017 führte Daniel Schräder das Konzept des Preisvergleichs direkt im Artikel ein. Die ehemaligen News-Webseite wandelte sich zu einem vollwertigen Kaufberater.

„Daniel hat dieses Konzept konsequent weiterentwickelt, bei TechStage den datengetriebenen Journalismus eingeführt, und war maßgeblich beim Aufbau unseres Affiliate-Business beteiligt“, sagt Falko Ossmann, CDO und Mitglied der Geschäftsleitung bei Heise Medien. „Wir freuen uns, dass wir durch sein Engagement im Affiliate-Bereich sehr gute Erfolge verzeichnen konnten.“

Das Online-Portal Techstage bietet seinen Besuchern mit Kaufberatungen, Schnäppchenanalysen und Vergleichen schnelle Hilfe für ihre Kaufentscheidungen im HighTech-Bereich.Techstage ist ein Angebot von heise online.