Presse-Informationen
Heise Medien

  1. Heise Gruppe
  2. Presse-Informationen
  3. Heise Medien

Heise Medien auf der CEBIT 2018
#heiseshowXXL und Maker-Village

Hannover, 6. Juni 2018 – Auch auf der neuen CEBIT vom 11. bis 15. Juni 2018 wird Heise Medien vertreten sein – nicht nur mit einem Stand in Halle 13, Stand B 74, sondern auch wieder mit der #heiseshowXXL, bei der aktuelle Themen aus der IT-Welt besprochen werden. Am Freitag lädt Heise Medien dann Selbermacher und Bastler ins Maker-Village.

Auf der d!talk-Bühne in Halle 13 begrüßt Gastgeber Jürgen Kuri, stellvertretender Chefredakteur bei heise online und dem c’t Magazin, während der CEBIT Gäste aus Forschung, Wirtschaft oder aus den Redaktionen. Alle Sendungen der #heiseshowXXLwerden vom 12. bis 14. Juni jeweils von 15:30 Uhr bis 18:30 Uhr live ins Netz gestreamt.

Jeder Tag steht im Zeichen eines bestimmten Themas: Den Auftakt bilden am Dienstag die Themenkomplexe KI und Robotik. Dazu gibt es unter anderem Gespräche mit dem IT-Entwickler und Hochschullehrer Timo Daum sowie Wolfgang Stieler von Technology Review. Der Mittwoch wird dann dem autonomen Fahren gewidmet. Dabei kommen Olaf Schilgen, der bei Volkswagen in der Abteilung für Zukunftstechnologien arbeitet, Detlef Grell und Axel Kossel von c’t sowie Clemens Gleich von heise Autos zu Wort. Donnerstag geht es dann mit Jürgen Schmidt von heise Security und Klaus Joseph Keus vom BSI, mit Georg Schnurer von der c‘t sowie mit einem Live-Hacking mit Sebastian Schreiber um die IT-Sicherheit.

Zum Abschluss am Freitag bekommen dann die Maker ihren Auftritt. Rund um die Bühne in Halle 13 wird das Maker-Village aufgebaut. Die Make-Redaktion zeigt von 10:30 Uhr bis 17:00 Uhr Fräsen, Lasercutter und 3D-Drucker in Aktion. Außerdem bringt sie ihre eigenentwickelten Make-Projekte mit und bietet Lötkurse an. Ehrengast ist Arduino-Gründer Massimo Banzi, der die Keynote zur Eröffnung hält.

Radio- und Fernsehsender können am Heise-Stand in Halle 13, Stand B 74 schnell und unkompliziert Interviews mit c’t-RedakteurInnen führen.