Presse-Informationen
heise online

  1. Heise Gruppe
  2. Presse-Informationen
  3. heise online

Veranstaltungstipp für den 7. Juni: Netztalk im Pavillon
Brauchen wir die „digitale Aufklärung“?

Hannover, 04. Juni 2018 – Am kommenden Donnerstag, den 07. Juni 2018, beginnen im Kulturzentrum Pavillon in Hannover die Aktionstage zur „Netzpolitik und Demokratie“ der Bundeszentrale und der Landeszentralen für politische Bildung. In diesem Rahmen findet ab 19 Uhr der Netztalk von heise online im Pavillon statt. Der Eintritt ist frei.

Seit langer Zeit nimmt das Internet nun einen großen Teil im Leben der Gesellschaft ein. Mit der Nutzung und dem Umgang der weltweiten Vernetzung sind die meisten Menschen vertraut. Jedoch sind sich ein großer Teil dieser Menschen nicht bewusst, was für ein Ausmaß an Informationen und Datenmengen das Internet speichert. Beim Netztalk diskutiert Jürgen Kuri, stellvertretender Chefredakteur bei heise online und dem c’t Magazin, mit seinen Gästen darüber, wie eine Aufklärung über die Digitalisierung in unserer Gesellschaft stattfinden kann. Gemeinsam gehen sie der Frage nach, wie die Autonomie im Netz zurückerobert werden kann.

Auf dem Podium begrüßt Kuri die Bürgerrechtsaktivistin und Netzfeministin Anne Roth, die seit Februar 2018 wissenschaftliche Mitarbeiterin der Bundesabgeordneten Anke-Domscheit Berg ist. Daneben nimmt Jo Bager, leitender Redakteur bei c’t, auf dem Podium Platz. Er beschäftigt sich unter anderem mit Netzpolitik und der Digitalisierung der Gesellschaft, besonders an Schulen und in der Ausbildung.

In diesem Jahr schließen sich zum ersten Mal die Bundeszentrale und viele Landeszentralen für politische Bildung zusammen, um das Thema Netzpolitik stärker in den Fokus der Öffentlichkeit zu rücken. Gemeinsam mit Partnern aus Bildung, Medien, Politik und Zivilgesellschaft werden vom 07. bis 09. Juni 2018 in ganz Deutschland Veranstaltungen rund um Netzpolitik, digitale Bürgerrechte und Internetkultur stattfinden.

Dieser Netztalk findet in Zusammenarbeit mit der Landeszentrale für politische Bildung Niedersachsen statt. Der Netztalk ist die gemeinsame netzpolitische Reihe von heise online und dem Kulturzentrum Pavillon zu aktuellen und hintergründigen netzpolitischen Themen. Der gesellschaftliche Wandel im digitalen Zeitalter soll dabei anhand verschiedener Aspekte reflektiert, digitale Kultur vermittelt und zugänglich gemacht werden.