Presse-Informationen
Heise Medien

  1. Heise Gruppe
  2. Presse-Informationen
  3. Heise Medien

Heise Medien Personalien
Jobst-H. Kehrhahn wird Chefredakteur von c’t Fotografie und den c’t-Sonderheften

Hannover, 5. Dezember 2018 – Jobst-H. Kehrhahn ist am 1. Dezember zum Chefredakteur des Heise-Titels c’t-Fotografie und den c’t-Sonderheften ernannt worden. Der 56-Jährige hatte bei dem zweimonatlich erscheinenden Fotomagazin und den c’t Specials bereits knapp zwei Jahre die Position des stellvertretenden Chefredakteurs inne. Kehrhahn folgt auf Dr. Jürgen Rink, der das renommierte Computermagazin c’t führt.

Seit November 2009 arbeitet der diplomierte Chemiker Kehrhahn bei Heise Medien, seit 2012 in leitender Funktion für den Online-Channel der c’t Fotografie. Zu den beruflichen Stationen des passionierten Fotografen zählten unter anderem Weka Medien und Ziff Davis. Hier wirkte er als stellvertretender Chefredakteur bei PC Direkt sowie fünf Jahre als Chefredakteur von PC Go.

Das zweimonatlich erscheinende Magazin c’t Fotografie, entstanden aus einem Sonderheft der c’t, ist seit 2010 als eigen­ständiges Periodikum erhältlich. „Von Beginn an war Dr. Jürgen Rink hier ein begeisterter Impulsgeber. Als Chefredakteur hat er die c’t Fotografie und die Sonderhefte mit viel Leidenschaft und Experimentierfreude sehr erfolgreich vorangetrieben“, sagt Dr. Alfons Schräder, Geschäftsführer Heise Medien. „Die Ernennung von Jobst-H. Kehrhahn als neuer Chefredakteur ist nur ein logischer Schritt; er hat bereits in den vergangenen zwei Jahren die hervorragende Arbeit von Rink fortgeführt, so dass dieser sich jetzt voll und ganz auf die Arbeit in der c’t-Redaktion konzentrieren kann.“

Das Magazin c’t Fotografie zeichnet sich durch außergewöhn­lich ausführliche und fundierte Workshops aus. Hinzu kommen Kameratests sowie eine vielfältige Themenauswahl rund um digitale Fotografie. Unterwasser­fotografie, Lichtmalerei, Portrait-Fotografie und Gestaltung mit Schärfe sind nur einige der Themenschwerpunkte. Die c’t-Sonderheftpalette ist breit gefächert: Jedes Jahr erscheinen rund zwölf monothematische Hefte zu Themen wie Android, PC-Selbstbau, Sicherheit, Programmieren, Windows, Linux, Netzwerke, Photoshop und Musik.