Presse-Informationen
MIT Technology Review

  1. Heise Gruppe
  2. Presse-Informationen
  3. MIT Technology Review

Neues Logo und neues Cover
Technology Review überrascht mit neuem Look

Hannover, 20. Mai 2021 – Das Innovationsmagazin Technology Review, die deutsche Ausgabe des gleichnamigen Magazins vom Massachusetts Institute of Technology MIT, hat mit der Ausgabe 4/2021 sein Erscheinungsbild geändert. Das rundum erneuerte Cover und das aufgefrischte Logo sind der Startschuss für weitere Veränderungen unter dem neuen Chefredakteur Luca Caracciolo, der seit dem 1. April bei Heise Medien für Technology Review verantwortlich zeichnet.

Statt des Logos im roten Kasten ein freistehender Schriftzug, das Cover luftiger und moderner: „Das neue TR-Logo, das an die amerikanische Technology Review angelehnt ist, nimmt sich zurück und lässt mehr Raum für die Covergestaltung. Diese Änderung haben wir für die Ausgabe auch gleich genutzt und auf eine Wimmelbild-Optik gesetzt, die mit ihren hellen Farben ein echter Hingucker ist“, erklärt Luca Caracciolo, der bis März fast zehn Jahre lang das t3n-Magazin geleitet hat.


Auch den Untertitel hat die Redaktion leicht verändert: Die Zeile „Das Magazin für Innovation“ wurde um den Zusatz „von Heise“ erweitert, um die Zugehörigkeit zum hannoverschen Medienhaus zu unterstreichen. Dem visuellen Refresh, der in den kommenden Monaten weitergeführt wird, sollen demnächst auch inhaltliche Neuerungen folgen. „Wir wollen die Debatten um die Herausforderungen an der Schnittstelle zwischen Gesellschaft, Wissenschaft und Technologie noch stärker in den Mittelpunkt rücken als bisher, auch in ihrer politischen Dimension“, verspricht Caracciolo. „Und das nicht nur im Magazin, sondern auch digital, in den sozialen Medien und überall dort, wo Leserinnen und Leser heute unterwegs sind.“

Im aktuellen Heft geht es um die Veränderungen in der Arbeitswelt durch Covid-19, KI-Systeme für die Arbeitsprozesse und um die effizientere Organisation von Mikrotasks, damit mehr Zeit für das Wesentliche bleibt. Zudem listet die Redaktion die 60 attraktivsten MINT-Arbeitgeber Deutschlands auf und stellt acht von ihnen näher vor. Das Magazin ist ab sofort für 12,90 Euro im gut sortierten Zeitschriftenhandel oder im heise shop erhältlich.

Interessierten Journalisten stellen wir auf Anfrage gern ein Rezensionsexemplar zur Verfügung.

Technology Review ist das Innovationsmagazin im Spannungsfeld von Wissenschaft und Wirtschaft und erscheint acht Mal im Jahr. Als deutsche Ausgabe des berühmten „MIT´s Magazine of Innovation“ berichtet es über neueste technologische Trends, die das Potenzial haben, unsere Gesellschaft und unser Leben zu verändern. Es identifiziert Marktchancen und den Nutzen von Innovationen vor allem aus Informations-, Bio- und Nanotechnologie, Energie, Verkehr, Raumfahrt, Medizintechnik und Materialforschung.