Das Örtliche

  1. Heise Gruppe
  2. Medienwelten
  3. Verzeichnismedien
  4. Das Örtliche
Bild vergroessern

Das Örtliche ist das Telekommunikationsverzeichnis, das in Deutschland auf lokale Wirtschaftsräume zugeschnitten ist (weitere Informationen finden Sie auf der Website von Heise RegioConcept).

63,3 Prozent der Deutschen ab 16 Jahren nutzen Das Örtliche - entweder als Buch, im Internet oder mobil. 63 Prozent der 30 Millionen gewerblich suchenden Nutzer haben mit einem Unternehmen Kontakt aufgenommen (Quelle: GfK 2016, Studie zu Bekanntheit und Nutzung der Verzeichnismedien, abgefragt innerhalb des GfK-Konsumentenpanels, Oktober 2016).

Die über 35 Millionen Adressen in Das Örtliche werden ständig aktualisiert und gepflegt. Denn im Laufe eines Jahres ändern sich bis zu 30 Prozent des Datenbestandes. Die Ausgaben erscheinen einmal jährlich.

Gemeinsam mit der Deutschen Tele Medien GmbH erscheinen im Verlag Heinz Heise 114, im Verlag für Telekommunikation Nord 9 und im Verlag August Thuhoff 3 Ausgaben Das Örtliche. Seit Juni 2015 treten die vorgenannten Heise-Verzeichnisverlage unter der gemeinsamen Dachmarke Heise RegioConcept auf.

Die ebenfalls zu Heise & Dumrath Medien gehörenden Unternehmen Dumrath & Fassnacht (25 Ausgaben), Telefonbuchverlag Neubrandenburg (4 Ausgaben), TELVAS (5 Ausgaben) sowie TSH Telefonbuchverlag Schleswig-Holstein (4 Ausgaben) geben Das Örtliche ebenfalls gemeinsam mit der Deutschen Tele Medien GmbH heraus.

FAQ Verzeichnismedien

Bild vergroessern

Das Örtliche gibt es auch im Internet. Als eines der meistgenutzten Online-Telekommunikationsverzeichnisse in Deutschland bietet www.dasoertliche.de viel mehr als die Suche nach privaten Telefon- und Adressinformationen. Unter www.dasoertliche.de können Nutzer nach Firmen und Behörden suchen, sowohl mit konkreten Namen als auch mit Branchenbezeichnungen.

Sonderfunktionen wie Routing, Stadtpläne und die Luftbildansicht gefundener Adressen, aber auch die Suche nach Notapotheken und Geldautomaten sind in vielerlei Situationen hilfreich. Nutzer schätzen zudem die Rückwärtssuche nach einem Teilnehmer anhand der Rufnummer.

Wer auf seinem Smartphone oder Tablet Das Örtliche nutzen möchte, kann wählen zwischen der Web-Version für mobile Endgeräte unter http://mobil.dasoertliche.de und der Das Örtliche App. Mehr über die App erfahren Sie, wenn Sie weiterblättern.

Bild vergroessern

Mit der kostenlosen App von Das Örtliche haben Sie Zugriff auf alle gewerblichen und privaten Verzeichniseinträge Deutschlands. Die Einträge werden nach Entfernung sortiert, so dass Sie die gesuchten Locations in Ihrer nächsten Umgebung schnell finden.